Unternehmen

Die Racing Teams Dynamics e.V und Regenics e.V. der OTH Regensburg zu Besuch bei der Hofmann Leiterplatten GmbH

Donnerstag, 07.04.2016


Die Racing Teams Dynamics e.V und Regenics e.V. der OTH Regensburg zu Besuch bei der Hofmann Leiterplatten GmbH

 

Wie werden Leiterplatten eigentlich hergestellt? Welche verschiedenen Arbeitsschritte verbergen sich hinter dem Produkt und welche Anlagen werden hierfür verwendet? Bei dem Besuch des Racing Teams Dynamics e.V. und dem Schwesterverein Regenics e.V. der OTH Regensburg konnten sich die Studenten einen Einblick in die Produktionsstätte der Hofmann Leiterplatten GmbH verschaffen.

Seit April 2011 ist die Hofmann Leiterplatten GmbH Förderer und Partner des Racing Teams Dynamics e.V. Der im Jahr 2006 gegründete Verein ist ein Zusammenschluss von Studenten aus verschiedenen Studiengängen mit dem gemeinsamen Ziel ein Rennauto anhand der Formula Student Richtlinien zu bauen. Mit den gefertigten Rennautos nehmen sie zudem an nationalen und internationalen offiziellen Formula Student Events teil. Die für den Bau der Rennautos benötigten maßgeschneiderten Leiterplatten werden dabei von uns hergestellt und gesponsert.

Nach der Begrüßung wurde vor dem Gebäude der Hofmann Leiterplatten GmbH ein kleines Fotoshooting mit den Rennautos durchgeführt. Links im Bild ist das E-Auto der Regenics e.V. abgebildet und rechts das Rennauto des Dynamics e.V. Weiter ging es mit einer Führung durch die verschiedenen Produktionsabteilungen. Die Werksführung, geleitet von Herrn Pessinger (Kundenservice), startete in der Bestückung (elektronische Baugruppenfertigung). Anschließend folgten die Abteilungen: Mechanik, Qualitätskontrolle Messlabor, Wartung/Instandhaltung, Fototechnik/Lacktechnik, Qualitätskontrolle Sichtkontrolle, Galvanik/Nassprozesse und zuletzt die Qualitätskontrolle E-Test. Zum Abschluss gab es eine kleine Erfrischung und Verpflegung. Bei dieser Gelegenheit konnte Herr Hofmann den Studenten weitere Fragen beantworten, wie zum Beispiel zur Geschichte des Unternehmens, zur eigenen manuellen Bestückung der Bauteile sowie zu der Produktpalette der Hofmann Leiterplatten GmbH, die von Muster- und Kleinserien über 8-Lagen-Multilayer bis hin zu Sonderanfertigungen wie Aluminium – oder Hochfrequenz-PCB’s reicht. 

 

Wir haben uns sehr über den Besuch der Studenten des Dynamics e.V. und des Regenics e.V. Teams gefreut und wünschen alles Gute für den nächsten Fahrzeugbau und dem nächsten Rennen!

 

 


Kategorie: Allgemein